Tierheilpraxis

und Tierphysiotherapie

 Tierphysiotherapie

Massagen

Massagen haben (je nachdem, wie massiert wird) eine entspannende oder aber auch anregende Wirkung. Durch eine Massage können überlastete Strukturen gelockert und Verspannungen gelöst werden. 

Es gibt auch die Möglichkeit eine Wellnessmassage für euren Vierbeiner zu buchen.

Passive Bewegungstherapie

Bei der passiven Bewegungstherapie wird die Beweglichkeit der Gelenke erhalten bzw. verbessert. Schmerzen werden hierdurch gelindert und die Bildung von Gelenkflüssigkeit angeregt. Umgebende Strukturen und Muskeln werden gleichzeitig leicht gedehnt.

Aktive Bewegungstherapie

Hierzu zählt alles, bei dem das Tier aktiv mitarbeiten muss. Ziel ist es das Gangbild zu verbessern und auch die Förderung von Koordination und Stabilität. Schmerzen werden gelindert, Muskulatur aufgebaut, der Bewegungsablauf verbessert und die Freude an Bewegung gefördert.


E-Mail
Anruf
Instagram